toskana-urlaub-im-ferienhaus

Reiserouten in die Toskana durch Italien:

Denken Sie daran, dass die meisten Autobahnen in Italien mautpflichtig sind. Sie können die Maut an den jeweiligen Mautstationen der Autobahnausfahrten bezahlen.

Kommen Sie aus der Schweiz, so halten Sie sich zunächst in Richtung MILANO und umgehen Sie MILANO auf der „Tangentiale Ovest“. Fahren Sie auf der A1 in Richtung PARMA / MODENA. Kurz vor Parma biegen Sie ab auf die A15 in Richtung LA SPEZIA. Folgen Sie der A15 (es wird gegen Ende sehr hügelig) bis Sie kurz vor La Spezia auf die A12 gelangen. Jetzt befinden Sie sich bereits in der Toskana. Folgen Sie der A12 in Richtung Süden, kommen Sie über Viareggio und Livorno bis nach Cecina, wo die gebührenpflichtige A12 endet und in die SS1 mündet, die weiter bis nach Grosseto führt.

Falls Sie ohnehin über FLORENZ fahren, können Sie der A1 weiter folgen, biegen Sie dann nicht bei PARMA auf die A15 ab.

italien toskana route1Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL

Kommen Sie aus Österreich (Brennerroute), so nehmen Sie die Strecke über Modena/Florenz von der A22 auf die A1:

italien toskana route2Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL

Wichtige weitere Infos für die Reise durch Italien erhalten Sie hier (klick).