toskana-urlaub-im-ferienhaus

  • Home
  • Toskana-Touren
  • Siena-Florenz-Chianti

Tour 2 - Von San Gimignano nach Siena, Florenz und durch das Chianti-Gebiet

  • Dauer: 1 Woche
  • Verkehrsmittel: Auto bzw. Linienbus vor Ort
  • Unterkunft: an einem zentralen Ort

Bei den Muss-Adressen der Toskana rangieren die Städte Florenz und Siena ganz oben. Aber Urlaub nur in der Stadt? Also, ab aufs Land und Tagesausflüge dorthin, wo alle anderen Touristen auch sind. Man muss wenigstens einmal dort gewesen sein und es lohnt sich wirklich.
Unser Tour-Vorschlag kann Ihnen als grober Anhalt und Empfehlung dienen. Da wir hier leider nicht alle Interessen berücksichtigen können, überlassen wie es Ihnen, Ihr individuelles Reiseprogramm entsprechend abzurunden. Sie werden sehen, nach den ersten Eindrücken vor Ort wird es Ihnen nicht schwer fallen!

Ausgangspunkt San Gimignano

san gimignano

Ein idealer Ausgangspunkt, um beide Städte in kurzer Zeit zu erreichen, ist San Gimignano (Hier klicken für Kartenansicht). Auch dieser Ort gehört zu den angesagten, weltberühmten Besichtigungsadressen. Was liegt also näher, sich hier in der unmittelbaren Umgebung eine günstige, stilvolle Unterkunft zu suchen, z. B. ein Weingut auf unserer Partnerseite:

www.traumtoskana.de (Übernachtungen rund um San Gimignano)

Sie kommen normalerweise im Samstagabend an und benötigen erst einmal Ruhe und Entspannung. Setzen Sie sich also vor dem Koffer-Auspacken erst einmal auf Ihre Terrasse und freuen Sie sich über Ihre Ankunft. Eine Kleinigkeit zu essen haben Sie sich zweckmäßigerweise mitgebracht oder besser, unterwegs in Italien eingekauft. Kommen Sie erst einmal an, atmen Sie die vitalisierende Luft der Toskana und erfreuen Sie sich an dem Ausblick auf die Weinberge und die vielfarbige Hügellandschaft der Umgebung.

 

Bloss kein Stress...

pool urlaub

Bleiben Sie auch am Sonntag lieber zu Hause und genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihrer Ferienwohnung und den Pool. Ihre Kinder, so Sie haben, werden es Ihnen danken. Und Ihnen tut Relaxen auch gut, das gibt es hier ohne Aufpreis. Abends, so nach 18.00 Uhr sind Sie dann ausgeruht genug, um in den Ort zu gehen. Die letzten Touristenbusse verlassen die weltberühmte Türmestadt San Gimignano und es wird fast schlagartig ruhig und anheimelnd. Die Einheimischen haben ihre Stadt zurück, treffen sich auf der Piazza zu Kaffee und Tratsch und Sie sind mitten drin in dem bunten Treiben. Spätestens jetzt beginnen Sie, sich zu freuen, dass Sie hier sind, dass die Geschäfte geöffnet haben und Sie freundlich bedient werden.

 

Ausflug nach Siena

siena rathaus

Am nächsten Morgen geht es ab nach Siena (hier klicken für Kartenansicht). Siena deshalb, weil das historische Zentrum gut überschaubar und reich an Sehenswürdigkeiten ist. Richten Sie sich nach den Wegweisern Richtung Zentrum und fahren Sie so weit es geht und schließlich auf den Parkplatz oder in das Parkhaus am Rande des Zentrums. Im Reiseführer haben Sie schon gelesen, dass die „Piazza del Campo“ die wohl schönste Piazza von Italien ist. Wenn Sie dort angekommen sind und Ihren Blick schweifen lassen, wissen Sie, warum. Trinken Sie einfach einen Latte Macchiata und lassen Sie die in ihrer Schönheit perfekte Architektur auf sich wirken. Dieses Bild wird sich in Ihre Erinnerung einbrennen. Gehen Sie dann die Fußgängerzone rauf und runter, trinken Sie einen Espresso im Café Nannini, besichtigen Sie den Dom von Siena mit seinem Schachbrett-Fußboden, einer der 103 Weltkultur-Erben von Italien. Anschließend begutachten Sie die vielen kleinen Läden mit breitgefächertem Angebot. Mittags gehen sie in die Trattoria „da Dino“, nahe der Piazza del Campo, wo Sie frische Spezialitäten zu familienfreundlichen Preisen erhalten. Auf der Piazza del Campo trinken Sie Ihren Cappuccino oder löffeln ein Eis und überlegen sich, ob Sie nachmittags lieber shoppen gehen oder weitere Besichtigungen unternehmen. Dann, schließlich, nach einigen Stunden Siena haben Sie verstanden, warum die ganze Welt in die Toskana kommt. Abends fahren Sie etwas müde und innerlich aufgeräumt die 50 km zurück in Ihre Wohnung und freuen sich auf den abendlichen Sprung in den Pool.

Bestimmt haben Sie jede Menge Prospekte in Siena eingesammelt und vielleicht auch eine deutsche Zeitung gekauft. Das können Sie sich alles in aller Ruhe am Dienstag zu Gemüte führen. Lassen Sie Ihre Kinder toben und gönnen Sie sich einen Tag Ruhe, bzw. bereiten Sie sich mit Ihrem Reiseführer auf den Mittwoch vor, denn jetzt soll es nach Florenz gehen. Es sind etwa 60 km, überlegen Sie sich, ob Sie wirklich mit Ihrem Kfz fahren wollen oder lieber mit dem öffentlichen Bus ab San Gimignano. Das mit dem Parken ist in Florenz recht schwierig und wenn Sie als Falschparker notiert werden, dann wird Ihnen der Bußgeldbescheid nach Deutschland nachgeschickt. Sprechen Sie am besten mit Ihrem Vermieter oder mit dem Touristen-Informationsbüro in San Gimignano, dort wird auch deutsch gesprochen.

 

Ausflug nach Florenz

florenz kathedrale

Die Highlights von Florenz (hier klicken für Kartenansicht) sind vielfältig und ganz bestimmt nicht an einem einzigen Tag unter zu bringen. Deshalb überlegen Sie vorher, was Sie sehen wollen. Empfehlenswert ist der Weg vom Hauptbahnhof (Stazione di Santa Maria Novella) zur Kathedrale und weiter an den Uffizien vorbei an den Arno und über den Ponte Vecchio zum Palazzo Pitti. Obwohl Ihnen die Augen schier übergehen an allem was zu sehen ist, haben Sie doch nur einen kleinen aber schönen Teil von Florenz gesehen. Die Schlange von Touristen, in der Sie mitten drin sind, schiebt Sie mit. Erst mal wissen Sie gar nicht, was sie zuerst fotografieren sollen. Die weltberühmte Kuppel der Kathedrale können Sie mit guter Kondition besteigen, es sind 463 Stufen, die nach oben führen und Ihnen eine totale, unvergessliche Rundumsicht über die Stadt am Arno vermitteln. Sie kommen auf Ihrem Spaziergang auch an vielen kleinen Restaurants vorbei, achten Sie auf die Preise. Ein gutes Angebot ist ein Touristenmenü für etwa 10 – 15 €. Es beinhaltet in der Regel drei Gänge mit Getränken. Wenn Sie dann spät abends wieder in Ihrer Wohnung angekommen sind, müssen Sie das Gesehene noch einmal Revue passieren lassen. Die Display-Bilder Ihrer Kamera helfen Ihnen dabei. Und Sie brauchen am nächsten Tag unbedingt wieder Ruhe und Entspannung.

 

Ausflug ins Chianti-Gebiet

Am Freitag schließlich fahren Sie ins Chianti. Unser Vorschlag ist die Strecke über Poggibonsi nach Monteriggioni (30 km), weiter nach Castellina in Chianti (15 km) und als Zielort Greve in Chianti (20 km).

toskana chianti tourDaten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL

Sie kommen an einer Vielzahl von Weingütern vorbei, vereinbaren Sie vorher, wer fährt und unbedingt nüchtern bleiben sollte. Die italienische Polizei kennt bei Alkoholsündern kein Pardon. Das würde alle schönen Urlaubseindrücke auf einen Schlag vernichten. Ansonsten probieren Sie die Weine, die durch die Bank hervorragend sind. Es ist eine gute Gelegenheit, edle Tropfen direkt ab Erzeuger zu erstehen. Die kleinen Weinorte, die Sie durchfahren sind malerisch. Sie können zu günstigen Preisen essen und trinken und haben Zeit, die schöne Gegend und die ungezwungene Lebensfreude auszukosten. Sie werden merken, die Zeit vergeht viel zu schnell, bis Sie wieder Richtung San Gimignano wenden.

Und dann ist die Woche schon vorbei, es heißt Koffer packen, aufräumen und die anstehende Abreise mit Ihrem Vermieter abzusprechen. Wetten, Sie kommen wieder!

E-Mail

Beliebte Artikel

  • Italien: StVO
  • Mautgebühren
  • Factory Outlets in der Toskana
  • Strände der Toskana
  • Essen und Trinken in der Toskana

Wesentliches zur italienischen Straßenverkehrsordnung
Stand: Januar 2016

 

In Italien können Bußgelder höher sein als bei uns in Deutschland. Um Sie mit den italienischen "Bedingungen" besser vertraut zu machen, sind im Folgenden die wichtigsten Informationen zur italienischen Straßenverkehrsverordnung (StVO) aufgelistet. Halten Sie

Read More

Fahrzeugmaut und Straßengebühren auf dem Weg in die Toskana
Stand: Februar 2017

 

schweiz flagge  Mautgebühren in der Schweiz

Für die Autobahnen der Schweiz benötigen Sie eine Vignette. Diese gilt 14 Monate (Dezember Vorjahr bis einschließlich Januar Folgejahr). Der offizielle Preis beträgt auch 2017 SFR 40,- dies

Read More

Factory Outlets in der Toskana


Ob bereits die alten Römer Outlets in der Toskana hatten, ist zwar nicht verbrieft, dennoch gehört für viele der Besuch eines Outlets im Urlaub einfach dazu - auch, wenn es sich hierbei zugegebenermaßen nicht gerade um eine Angelegenheit mit historischem Bezug

Read More

Küste und Meeresstrände in der Toskana

Man kann Italien durchaus als eine europäische Halbinsel bezeichnen, die Küstenlänge beträgt insgesamt 7.377 km ( Wikipedia ), das entspricht der Luftlinie zwischen München und Chicago. Besonders schöne Küstenabschnitte findet man in der Toskana, die mit etwa 320 km an der

Read More

Über das Wo und Wie: Auswärts Essen und Trinken in der Toskana

caffe

Wenigen Dingen in seinem Leben schenkt der Toskanese mehr Beachtung als dem Essen und Trinken. Kein Wunder, dass die toskanische Küche weltberühmt ist. Auch die französische Küche kann historisch auf die Toskana zurückgeführt

Read More